Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen

Bookmark und Weitersagen Weitersagen & Drucken Empfehlen Sie uns hier weiter

Empfehlen Sie uns weiter

Leitbild Nachhaltigkeit Galerie Agenturen FAQ  Newsletter  AGB  Impressum

 
ORTHODOXE OSTERN IN GEORGIEN
Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen Kulturtours - Studienreisen und Kulturreisen in die Metropolen Europas Kulturtours - Konzertreisen, Eventreisen, Ausstellungen, Kunstreisen Kulturtours - Land und Leute kennen lernen. Studienreisen, Rundreisen, Kulturreisen
Kulturtours - Kontakt aufnehmenKulturtours - Suche im Reiseangebot

ORTHODOXE OSTERN IN GEORGIEN
Eventreise

Veranstalter:

   

An der Nahtstelle zwischen Europa und Asien liegt der „Balkon Europas“: Transkaukasien, uraltes Kulturland, eingerahmt von einer großartigen Landschaft. Zurück zu den Wurzeln von Ostern bringt uns die Teilnahme am georgisch-orthodoxen Osterfest. Entdecken Sie außerdem Höhlenstädte und -klöster und die einheimische Küche.

ORTHODOXE OSTERN IN GEORGIEN
Höhlenkirche Vardzia
© Henri Bergius / Wikipedia

Reiseverlauf


1. Tag Grüß Gott, Georgien

Individuelle Anreise nach München. Abends gemeinsamer Flug mit Lufthansa in die georgische Hauptstadt Tiflis.

2. Tag Tradition in Tiflis
Nachts landen wir, beziehen unser Hotel und ruhen uns erst einmal aus. Dann auf zur Citytour: In der Altstadt fallen uns bunt bemalte Hausfassaden und alte Schwefelbäder auf. Wir besuchen verschiedene Kirchen sowie die alte Festung - der Blick von oben auf die Stadt ist atemberaubend. In der Schatzkammer bringen kostbare antike Goldschmiedearbeiten die Augen zum Funkeln. Abends lassen wir uns in einem traditionellen Restaurant Georgien auf der Zunge zergehen. Sechs Übernachtungen.

3. Tag Im Höhlenkloster
Inmitten der Halbwüste liegt der östlichste Vorposten des Christentums: Aus einer Mönchshöhle entwickelte sich der Klosterkomplex David Garedscha mit kostbaren Fresken. Wer mag, wandert weiter hinauf zum Kloster Udabno (ca. 2 Std., mittel, steiler Anstieg). Lohn für den Aufstieg: ein Blick bis nach Aserbaidschan!

4. Tag Gründonnerstag in Tiflis
Besuchen Sie zusammen mit den Einheimischen einen Frühgottesdienst und mit etwas Glück erleben Sie die Fußwaschung. Auf dem Mtatsminda-Berg besuchen wir die Davidskirche und den Pantheon. Auch hier schweift der Blick wieder weit über Tiflis. Besarion Darjania zeigt uns in seiner Werkstatt, wie er die herrlichen Emaille-Arbeiten in klassischem oder auch modernem Design fertigt.

5. Tag Karfreitagsliturgie
Gottes Stellvertreter in Georgien war traditionell der Patriarch von Mzcheta (UNESCO-Kulturerbe). Dessen Kathedrale schauen wir uns genauer an und erleben die traditionelle Rotfärbung der Ostereier und die Kreuzabnahme. Vorher bestaunen wir im Dshwari-Kloster die älteste Kreuzkuppelkirche Georgiens. Zurab, stolzer Besitzer einer Gärtnerei, erzählt uns von den Schwierigkeiten der Existenzgründung in Georgien. Der restliche Nachmittag gehört Ihnen. Entspannen Sie sich beim Besuch einer der Schwefelquellen.

6. Tag Auf der alten Seidenstraße
Wir folgen der Nordroute der Seidenstraße zur Höhlenstadt Uplisziche, stumme Zeugin einer großen Vergangenheit. Stalins Geburtsstadt Gori hat 2008 im Südossetienkonflikt unter russischen Angriffen gelitten. Mit Blick auf den Großen Kaukasus fahren wir auf der Georgischen Heerstraße zur Klosterfestung Ananuri. Halten Sie Ihre Digicam bereit! Das Motiv: Kloster mit Schinwali-Stausee vor reißenden Gebirgsbächen und mächtigen Schneebergen. Zurück in Tiflis haben Sie Zeit zum Ausruhen, bevor wir um Mitternacht den Ostergottesdienst besuchen.

7. Tag Kachetische Weinberge
In Kachetien führt uns der Weg ins Nonnenkloster Bodbe. In der Kirche Ninozminda, einem der wichtigsten sakralen Heiligtümer Georgiens, ist die heilige Nino begraben. Mittags essen wir auf einem Bauernhof zusammen mit Nunu und ihrer Familie. Wie wohl Weine schmecken, die in riesigen Tonkrügen in der Erde reifen? Bei einer Kostprobe erzählt der Bauer von der langen Tradition des Weinanbaus. Lust auf pikante Spezialitäten? Abends lassen wir uns ein letztes Mal Chatschapuri & Co. in einem typischen Lokal schmecken. Gagimardschos!

8. Tag Abschied von Georgien
Frühmorgens Rückflug mit Lufthansa nach München.


Reisetermine und -preise


Diese Reise ist (derzeit) leider nicht mehr buchbar. Nutzen Sie unsere Suchfunktion für ahnliche Offerten bzw. melden Sie sich bei unserem Newsletter an, um immer über unsere besten Angebote informiert zu sein.


Weitere Informationen

 

  • Preise pro Person im Doppelzimmer
  • Einzelzimmerzuschlag: 445 Euro
  • Teilnehmerzahl: min. 12 / max. 25 Personen
    (Bitte beachten Sie die Absagefristen des Reiseveranstalters bei Gruppenreisen mit Mindestteilnehmerzahl >> AGB des Reiseveranstalters)

Im Reisepreis enthalten:

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Linienflug (Economy) zum Sondertarif mit Lufthansa von München nach Tiflis und zurück
  • Weitere Abflugsorte gegen Zuschlag auf Anfrage verfügbar
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 75 €)
  • Transfers/Ausflüge in landesüblichen Reisebussen
  • 6 Übernachtungen im Courtyard by Marriott
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Zimmer bereits bei Ankunft im Hotel
  • Halbpension (Frühstück, Mittag- oder Abendessen)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: örtliche Führer, Eintrittsgelder, Trinkgelder im Hotel, Reiserücktritts/abbruchversicherung (ca. 50 €), Reiseliteratur (ca. 30 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten.

    >> AGB des Reiseveranstalters als PDF


Unverbindliche Buchungsanfrage

Reisedaten

Terminwunsch:

Zimmerwunsch:

Einzelzimmer

Abflughafen- bzw. Bahnhofwunsch:

 

Doppelzimmer


Bemerkungen:


Persönliche Angaben

Anrede:

Vorname:

E-Mail-Adresse:

Nachname:

Telefon:

Strasse:

Fax:

PLZ:

   Ort:

Geburtsdatum:

. . * bitte bei Reisen, die eine Volljährigkeit voraussetzen angeben

Anzahl Erwachsene:    Anzahl Kinder:


Zusatzleistungen

Reiseschutz

Bitte informieren Sie mich über eine Reiserücktrittskosten-Versicherung

Reiseverlängerung

Bitte informieren Sie mich über Möglichkeiten einer Verlängerung der Reise

Mietwagen

Bitte informieren Sie mich über einen Mietwagen am Urlaubsort






< zurück



Kundenmeinung

Kulturtours - Über unsKulturtours PartnerlinksKulturtours WerbeinfosKulturtours AGBs

Copyright 2007 * drp Kulturtours * Bogenstraße 5 * 20144 Hamburg
Telefon: (040) 43263466   Fax: (040) 43263465    E-Mail: info@drp-kulturtours.de
Sie dürfen unsere Seiten gerne verlinken: http://www.drp-kulturtours.de