Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen

Bookmark und Weitersagen Weitersagen & Drucken Empfehlen Sie uns hier weiter

Empfehlen Sie uns weiter

Leitbild Nachhaltigkeit Galerie Agenturen FAQ  Newsletter  AGB  Impressum

 
Essoyes Renoir und die Champagne
Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen Kulturtours - Studienreisen und Kulturreisen in die Metropolen Europas Kulturtours - Konzertreisen, Eventreisen, Ausstellungen, Kunstreisen Kulturtours - Land und Leute kennen lernen. Studienreisen, Rundreisen, Kulturreisen
Kulturtours - Kontakt aufnehmenKulturtours - Suche im Reiseangebot

ESSOYES
Renoir und die Champagne

   

von Meika Sternkopf

In dem kleinen Winzerort Essoyes in der Champagne verbrachte der Impressionist Pierre Auguste Renoir einige der fruchtbarsten Jahre seines Schaffens. Das Dorf hat 2011 das Museum „Espace de Renoir“ eröffnet und widmet sich somit intensiv dem Leben Renoirs und dessen Familie.

Zum Einstieg erhält der Besucher im „Espace de Renoir“ einen Überblick anhand anschaulicher Informationen rund um das Leben der Familie Renoir.

Essoyes Renoir und die Champagne
Das Dorf Essoyes
© Wikipedia

Danach lohnt sich ein Rundgang durch das Dorf selbst, um einen stimmungsvollen Eindruck zu gewinnen, weshalb Essoyes eine der wichtigsten Inspirationsquellen für den Künstler darstellte.


Essoyes Renoir und die Champagne
Renoirs Haus in Essoyes (1906)

Sein Wohnhaus ist bis heute in Familienbesitz und sowohl der Garten als auch das Atelier können besichtigt werden. Der Garten ist impressionistisch angelegt und lässt den Besucher in die Gemälde Renoirs eintauchen. Auch das Atelier ist so hergerichtet, als ob der Maler es gerade verlassen hätte. Es gibt einen guten Einblick in die Arbeitsweise des herausragenden Künstlers.
Schließlich ist auch der Friedhof, auf dem der Maler und seine Familie begraben liegen, einen Besuch wert.

Renoir (1841-1919) verbrachte viele Sommer in Essoyes, welches nur eineinhalb Stunden von Paris entfernt liegt. Nachdem seine Frau Aline ihn von den Vorzügen ihres Heimatortes überzeugt hatte, unterlag er schnell dem Charme des kleinen Ortes mit seinen herrlichen Weinbergen, die viele seiner Gemälde beeinflussten.



 


 


< zurück

 

AKTUELLE KULTURREISEN NACH FRANKREICH:


Kastillen La Mancha - Auf der Route der...

Lutherstadt Wittenberg: Die Wiege der R...

Modernisme auf katalanischen Friedhöfen

Normandie

Domstadt Merseburg: Schatzkammer für de...

Kundenmeinung

 
Kulturreisen  

Lille - Bethune - Lens - Arras
Kunst, Architektur und Industriekultur in Nordfrankreich
Lille ist nur 80 Minuten von London, eine Stunde von Paris und 35 Minuten von Brüssel entfernt - aber diese Stadt muß sich nicht i...

> zum Angebot

 
Kulturreisen  

Kosmopolitisches Marseille
Inklusive Privatführungen
Seit dem Kulturhauptstadtjahr Marseille-Provence 2013 lädt die zweitgrößte Stadt Frankreichs mit künstlerischen und kulturellen Pr...

> zum Angebot

 
Kulturreisen  

Piano Festival in La Roque d'Antheron
Konzertreise in die Provence
Seit über 30 Jahren hat das Internationale Piano Festival in La Roque d'Anthéron seinen festen Platz in der internationalen Musiks...

> zum Angebot

 
 
 

Kulturtours - Über unsKulturtours PartnerlinksKulturtours WerbeinfosKulturtours AGBs

Copyright 2007 * drp Kulturtours * Bogenstraße 5 * 20144 Hamburg
Telefon: (040) 43263466   Fax: (040) 43263465    E-Mail: info@drp-kulturtours.de
Sie dürfen unsere Seiten gerne verlinken: http://www.drp-kulturtours.de