Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen

Bookmark und Weitersagen Weitersagen & Drucken Empfehlen Sie uns hier weiter

Empfehlen Sie uns weiter

Leitbild Nachhaltigkeit Galerie Agenturen FAQ  Newsletter  AGB  Impressum

 
TEOTIHUACAN Mexikos geheimnisvolle Pyramidenstadt in Berlin
Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen Kulturtours - Studienreisen und Kulturreisen in die Metropolen Europas Kulturtours - Konzertreisen, Eventreisen, Ausstellungen, Kunstreisen Kulturtours - Land und Leute kennen lernen. Studienreisen, Rundreisen, Kulturreisen
Kulturtours - Kontakt aufnehmenKulturtours - Suche im Reiseangebot

ROY LICHTENSTEIN
Kunst als Motiv im Museum Ludwig

   

von Friederike Reth

Der Amerikaner Roy Lichtenstein ist vor allem bekannt für seine comicartigen Großformate, seine Rasterpunkte, die übergroßen blonden Frauenköpfe mit den Sprechblasen. Drei Monate lang zeigt jetzt das Museum Ludwig in Köln andere Seiten des Künstlers.

Still Life after Picasso
Still Life after Picasso, 1964 Magna auf Plexi / Magna on Plexi 122 x 153 cm Privatsammlung / Private Collection © VG Bild-Kunst, Bonn 2010

Lichtenstein, einer der bekanntesten Vertreter der Pop-Art, wurde mit seinen Motiven aus der Comic- und Konsumwelt bekannt. Auch die industrielle Drucktechnik imitierte er. In späteren Jahren kehrte er wieder zu seinen Anfängen zurück und orientierte sich vermehrt am Expressionismus und Surrealismus. Auf seine ganz eigene Art und Weise interpretierte der Farbminimalist Werke von Matisse und Mondrian, Picasso ironisierte er zum Pseudocomic, Dalí nahm er seine reichhaltige Farbpalette und ersetzte sie durch seine für ihn typischen Rasterpunkte.
Das Museum Ludwig zeigt in der Sonderausstellung etwa 100 Exponate, darunter vor allem großformatige Gemälde wie auch einige Skulpturen und Zeichnungen. Neben den Interpretationen finden sich noch weitere Werke, die von seiner Auseinandersetzung mit verschiedenen Stilrichtungen von Expressionismus, Surrealismus, Bauhaus und Art déco zeugen.




< zurück

 

AKTUELLE KULTURREISEN NACH KÖLN:


Kundenmeinung

 
 
 

Kulturtours - Über unsKulturtours PartnerlinksKulturtours WerbeinfosKulturtours AGBs

Copyright 2007 * drp Kulturtours * Bogenstraße 5 * 20144 Hamburg
Telefon: (040) 43263466   Fax: (040) 43263465    E-Mail: info@drp-kulturtours.de
Sie dürfen unsere Seiten gerne verlinken: http://www.drp-kulturtours.de