Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen

Bookmark und Weitersagen Weitersagen & Drucken Empfehlen Sie uns hier weiter

Empfehlen Sie uns weiter

Leitbild Nachhaltigkeit Galerie Agenturen FAQ  Newsletter  AGB  Impressum

 
Kastilien
Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen Kulturtours - Studienreisen und Kulturreisen in die Metropolen Europas Kulturtours - Konzertreisen, Eventreisen, Ausstellungen, Kunstreisen Kulturtours - Land und Leute kennen lernen. Studienreisen, Rundreisen, Kulturreisen
Kulturtours - Kontakt aufnehmenKulturtours - Suche im Reiseangebot

DIE WOCHE DER RELIGIÖSEN MUSIK IN CUENCA
Prozessionen, Kunst und Musik

   

von SPANIENinfo

Zeitgleich zur Karwoche findet in Cuenca die Woche der Religiösen Musik statt. Besucher, die zu dieser Zeit die kastilische Provinzhauptstadt aufsuchen, kommen nicht nur in den Genuss emotionsgeladener Prozessionen, sondern können auch hochrangig besetzten Konzertveranstaltungen beiwohnen.

Die Karwoche zählt zu den prächtigsten Veranstaltungen Cuencas. Frömmigkeit, Kunst, Farbenpracht und Musik verschmelzen bei den verschiedenen Prozessionen, mit denen dem Tod Christi gedacht wird, miteinander.

Mit den Prozessionen wird dem Tod Christi gedacht
Mit den Prozessionen in der Karwoche wird dem Tod Christi gedacht
© SPANIENinfo


Bei diesen Festzügen ziehen die Mitglieder der verschiedenen Bruderschaften und Zünfte in ihren charakteristischen Gewändern durch die Straßen und tragen dabei Heiligenfiguren im Rhythmus der Trommeln und der Musik.

Der Ursprung der Karwochentradition von Cuenca liegt im 17. Jahrhundert, als die ersten Bruderschaften gegründet wurden. Mehr als 30 000 Personen nehmen heutzutage an den insgesamt neun Prozessionen teil. Besondere Erwähnung verdient die Prozession „Camino del Calvario“, die am Karfreitagmorgen stattfindet. Bei ihr ertönen die berühmten „turbas“, der Lärm der Trommeln und Trompeten, die der Jesus-Figur vorangehen.


Die Teilnehmer der Prozessionen tragen traditionelle Gewänder
Die Teilnehmer der Prozessionen tragen traditionelle Gewänder
© SPANIENinfo


In der Woche der Religiösen Musik, die alljährlich parallel zu den Osterfeierlichkeiten stattfindet, treten bedeutende Orchester und international bekannte Interpreten auf. Das Programm ist ebenso umfangreich wie vielfältig. Die Aufführungsorte tragen ihren Teil zur Schaffung eines magischen Ambientes bei: Die Kathedrale, das Alte Karmeliterinnen-Kloster, die Kirche San Miguel oder die Kirche von Arcas sind nur einige der Schauplätze.


< zurück

 

AKTUELLE KULTURREISEN NACH KASTILIEN:


Kundenmeinung

 
Kulturreisen  

Die gebaute Seele Spaniens
Mozarabische Architektur und Mudéjar-Stil im Herzen einer stolzen Nation
Über viele Jahrhunderte waren weite Teile der iberischen Halbinsel maurisch besiedelt. Und obwohl sich Araber und Christen blutige...

> zum Angebot

 
 
 

Kulturtours - Über unsKulturtours PartnerlinksKulturtours WerbeinfosKulturtours AGBs

Copyright 2007 * drp Kulturtours * Bogenstraße 5 * 20144 Hamburg
Telefon: (040) 43263466   Fax: (040) 43263465    E-Mail: info@drp-kulturtours.de
Sie dürfen unsere Seiten gerne verlinken: http://www.drp-kulturtours.de