Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen

Bookmark und Weitersagen Weitersagen & Drucken Empfehlen Sie uns hier weiter

Empfehlen Sie uns weiter

Leitbild Nachhaltigkeit Galerie Agenturen FAQ  Newsletter  AGB  Impressum

 
Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen Kulturtours - Studienreisen und Kulturreisen in die Metropolen Europas Kulturtours - Konzertreisen, Eventreisen, Ausstellungen, Kunstreisen Kulturtours - Land und Leute kennen lernen. Studienreisen, Rundreisen, Kulturreisen
Kulturtours - Kontakt aufnehmenKulturtours - Suche im Reiseangebot

EDINBURGH
Die magische Stadt

   

von Meike Stegkemper

Edinburgh ist die Geburtsstätte einiger zwielichtiger Gestalten: Neben Robert Louis Stevenson, dem Schaffer von Dr. Jekyll and Mr. Hyde, ließ sich auch Joanne K. Rowling in und von der magischen Stadt inspirieren und schrieb den ersten Teil der Harry Potter-Reihe in einem Café der schottischen Hauptstadt.

Die besondere und düster-geheimnisvolle Atmosphäre erhält die Stadt insbesondere durch die Felsburg, die 80 Meter über den Dächern der Stadt auf dem Castle Rock thront. Das über eine Zugbrücke zu erreichende Edinburgh Castle birgt einige historisch relevante Schätze.

Das Edinburgh Castle
Das Edinburgh Castle
© Kulturtours


Dazu zählen die Honours of Scotland: die ältesten Kronjuwelen Europas, bestehend aus Krone, Staatsschwert und Zepter. Außerdem der Schicksalsstein, dem in der Geschichte eine zentrale Rolle während des britischen Krönungsrituals zugesprochen wurde, die Säle, Museen und die Burgkapelle. Das Edinburgh Castle war Jahrhunderte lang das politische Zentrum Schottlands und ist der ehemalige Sitz der schottischen Könige. Von der auf dem Berg gelegenen Burg eröffnet sich ein atemberaubender Panoramablick auf die ganze Stadt. Die Burganlage ist zudem der Schauplatz des seit 1950 jährlich stattfindenden Edinburgh Military Tattoo, dem größten Musikfestival Schottlands.

Sehenswert ist ebenso der mittelalterliche Palast im Zentrum der Stadt, der Holyrood Palace. In dem am Ende der mittelalterlich gepflasterten Royal Mile gelegenen Prachtbau wohnt die Queen, wenn sie in Edinburgh ist. Während ihrer Abwesenheit kann der Palast besichtigt werden. Im Palast wird der Besucher mit dem Schicksal der Maria Stuart konfrontiert und kann einige ihrer ehemaligen Habseligkeiten besichtigen.

Zwischen den Palästen liegt die mittelalterliche Altstadt Edinburghs mit ihren historischen Gebäuden. Das Stadtbild prägen die kleinen, engen und verwinkelten Gassen, die zahlreichen Treppen, die von der Royal Mile nach Süden und Norden hin abfallen und die Brücken, die die unzähligen Gräben überspannen.

In der geschichtsträchtigen Stadt Edinburgh ist die düstere Vergangenheit der Metropole noch heute erfahrbar. In den kopfsteingepflasterten Gassen kann man schon mal das Gefühl haben, dass Mr. Hyde persönlich um die Ecke kommen müsste.

Besuchen Sie das Elephant House. Von dem Café, in dem Joanne K. Rowling den ersten Harry Potter-Band schrieb, hat man einen guten Blick auf das Edinburgh Castle.

The Elephant House
21 George IV Bridge
Edinburgh EH1 1EN


< zurück

 

AKTUELLE KULTURREISEN NACH EDINBURGH:


Kundenmeinung

 
 
 

Kulturtours - Über unsKulturtours PartnerlinksKulturtours WerbeinfosKulturtours AGBs

Copyright 2007 * drp Kulturtours * Bogenstraße 5 * 20144 Hamburg
Telefon: (040) 43263466   Fax: (040) 43263465    E-Mail: info@drp-kulturtours.de
Sie dürfen unsere Seiten gerne verlinken: http://www.drp-kulturtours.de