Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen

Bookmark und Weitersagen Weitersagen & Drucken Empfehlen Sie uns hier weiter

Empfehlen Sie uns weiter

Leitbild Nachhaltigkeit Galerie Agenturen FAQ  Newsletter  AGB  Impressum

 
Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen Kulturtours - Studienreisen und Kulturreisen in die Metropolen Europas Kulturtours - Konzertreisen, Eventreisen, Ausstellungen, Kunstreisen Kulturtours - Land und Leute kennen lernen. Studienreisen, Rundreisen, Kulturreisen
Kulturtours - Kontakt aufnehmenKulturtours - Suche im Reiseangebot

ROLLENDE LEGENDE IN BUDAPEST
Mit dem Oldtimer-Bus durch die Stadt

   

In historischem Ambiente rollen Budapest-Besucher seit kurzem wieder durch die Donaumetropole. Denn Anbieter Eurama hat seinen Fuhrpark für Stadtrundfahrten um einen restaurierten und generalüberholten Oldtimer-Bus aus den 1960er Jahren erweitert.

Der Ikarus 630 Cabrio-Bus, von dem Budapester Unternehmen liebevoll „Veterama“ genannt, war einst „rollendes Aushängeschild“ für die Stadt. Ab Mai 1962, als er dort erstmals für Rundfahrten im Einsatz war, warb er in Plakaten, Prospekten und auf Briefmarken weltweit für die ungarische Metropole. Die letzte Open-Air-Fahrt des Ikarus-Models tourte am 4. Januar 1975 über Heldenplatz, Burgberg und Co.

Oldtimer Bus in Budapest
Der Veterama im Einsatz
© Eurama Travel Agency


Nach 22-jähriger Pause erscheint der Cabrio-Bus heute wieder wie neu. Zwei Mal täglich geht der Oldtimer auf große Fahrt – im Rahmen der individuellsten aller Eurama-Angebote, der Hop-on-hop-off-Rundfahrt. Der Bus fährt wie alle anderen der Flotte zehn sehenswerte Haltestellen an, an denen Besucher aussteigen und ver-weilen können. Denn schon eine halbe Stunde später rollt schon der nächste Eurama-Bus vorbei und sammelt die Budapest-Entdecker wieder ein.

Für mehr Informationen >> www.veterama.hu & www.eurama.hu


Reiseführer Irland
>> Leseprobe I
>> Leseprobe II


Unsere Literaturempfehlung:
BUDAPEST - Der Reiseführer von Barbara Reiter & Michael Wistuba


Die Stadt an der Donau ist ein Geschwisterpaar voller Gegensätze: hier das hügelige Buda mit dem mittelalterlichen Burgviertel, der Fischerbastei und den atemberaubenden Aussichtspunkten, dort das großstädtische Pest mit seinen Boulevards, dem kuppelbekrönten Parlament, den Jugendstilbauten und den edlen Shoppingmeilen. Allerorten zeigt sich deutlich, dass nach der politischen Wende mächtig rangeklotzt wurde: Viele Prachtbauten aus der Zeit der Donaumonarchie erstrahlen mittlerweile in neuem Glanz, Restaurants und Cafés sind wie Pilze aus dem Boden geschossen, und mit dem 2005 eröffneten Palast der Künste hat Budapest seinen "kulturellen Marktwert" noch einmal deutlich steigern können.

>> Zur Bestellung


< zurück

 

AKTUELLE KULTURREISEN NACH BUDAPEST:


Kundenmeinung

 
 
 

Kulturtours - Über unsKulturtours PartnerlinksKulturtours WerbeinfosKulturtours AGBs

Copyright 2007 * drp Kulturtours * Bogenstraße 5 * 20144 Hamburg
Telefon: (040) 43263466   Fax: (040) 43263465    E-Mail: info@drp-kulturtours.de
Sie dürfen unsere Seiten gerne verlinken: http://www.drp-kulturtours.de