Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen

Bookmark und Weitersagen Weitersagen & Drucken Empfehlen Sie uns hier weiter

Empfehlen Sie uns weiter

Leitbild Nachhaltigkeit Galerie Agenturen FAQ  Newsletter  AGB  Impressum

 
Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen Kulturtours - Studienreisen und Kulturreisen in die Metropolen Europas Kulturtours - Konzertreisen, Eventreisen, Ausstellungen, Kunstreisen Kulturtours - Land und Leute kennen lernen. Studienreisen, Rundreisen, Kulturreisen
Kulturtours - Kontakt aufnehmenKulturtours - Suche im Reiseangebot

LITERARISCHE ROUTEN DER KATALANISCHEN KULTUR
Reiseliteratur für Barcelona, die Costa Brava und die Balearen

   

Die Katalanische Literatur wird in diesem Jahr Ehrengast der Frankfurter Buchmesse im Oktober sein. Pünktlich zu diesem Anlass haben das Institut Ramon Llull und Catalunya Tourismus jetzt einen Reiseführer unter dem Titel „Literarische Routen der katalanischen Kultur“ herausgegeben, der neben den Regionen Kataloniens auch Routen durch das Autonome Gebiet von Valencia und den Balearischen Inseln vorstellt.


Die Fassade der Casa Milà in Barcelona
© Harald Kother


Anhand des Werkes bekannter katalanischer Schriftsteller/innen wie Manuel Vázquez Montalbán, Quim Monzó oder Mercè Redoreda wird etwa die Stadt Barcelona und ihre verschiedenen Viertel erwandert. Zitate wie „Es sind die gleichen, die wir im Konzert oder im Opernhaus Liceu antreffen. Dies sind die gut gekleideten, modernen Leute aus dem Stadtteil Ensanche“ aus dem Roman „Ramona, adéu“ von Montserrat Roig, machen nicht nur auf die Stadt, sondern auch auf die Künstler neugierig.

Mit Víctor Català, dem Pseudonym von Caterina Albert, einer der besten katalanischen Schriftstellerinnen, mit Josep Pla und natürlich Salvador Dalí geht es in ihre Heimat an die Costa Brava: „Das, was sich Landschaft nennt und was ich Landschaft nenne, existiert nur an den Ufern des Mittelmeers und sonst nirgends.....Jeder Hügel, jeder Felsen hätten von Leonardo selbst stammen können.“ (Salvador Dalí: The sec ret life of Salvador Dalí). Den Spuren des Schriftstellers und Malers Santiago Rusiñol folgt man nach Sitges, Joan Perucho an die Terres de L’Ebre und Jacint Verdaguer und Antoni Morell in die Pyrenäen bis nach Andorra. Das Land und die Stadt Valencia werden anhand des Werkes von Joan Francesc, Martí Domínguez, Vincent Andrés Estellés oder Joan Fuster vorgestellt. Und die Balearischen Inseln entdeckt man u.a. mit Ramon Llull, Llorenç Villalonga, Pau Faner und Marià Villangómez.

Der Reiseführer, der nicht nur einen hervorragenden Einblick in die Katalanische Kultur, sondern insbesondere auf viele bisher noch unbekannte Wege in den katalanischen Regionen führt, kann beim Katalanischen Fremdenverkehrsamt in Frankfurt, angefordert werden (info@katalonien-tourismus.de).


< zurück

 

AKTUELLE KULTURREISEN NACH SPANIEN:


Kundenmeinung

 
 


Kulturtours - Über unsKulturtours PartnerlinksKulturtours WerbeinfosKulturtours AGBs

Copyright 2007 * drp Kulturtours * Bogenstraße 5 * 20144 Hamburg
Telefon: (040) 43263466   Fax: (040) 43263465    E-Mail: info@drp-kulturtours.de
Sie dürfen unsere Seiten gerne verlinken: http://www.drp-kulturtours.de