Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen

Bookmark und Weitersagen Weitersagen & Drucken Empfehlen Sie uns hier weiter

Empfehlen Sie uns weiter

Leitbild Nachhaltigkeit Galerie Agenturen FAQ  Newsletter  AGB  Impressum

 
Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen Kulturtours - Studienreisen und Kulturreisen in die Metropolen Europas Kulturtours - Konzertreisen, Eventreisen, Ausstellungen, Kunstreisen Kulturtours - Land und Leute kennen lernen. Studienreisen, Rundreisen, Kulturreisen
Kulturtours - Kontakt aufnehmenKulturtours - Suche im Reiseangebot

HAFENCITY IM KESSELHAUS
Pläne für die wachsende Stadt

   

von Harald Kother

Südlich der historischen Speicherstadt, nur wenige Gehminuten von der City und der Binnenalster, liegt eine riesige Brache: aufgelassene Industrieflächen, unbenutzte Hafenbecken und leere Lagerhäuser. Während der Containerhafen weiter wuchs, wurden die alten Anlagen am Sandtorkai, am Grasbrook und am Baakenhafen für die Schifffahrt bedeutungslos – ein Areal, das mit rund 100 Hektar Fläche in etwa so groß ist wie die komplette Innenstadt.

Kesselhaus in der Speicherstadt Hamburg
Kesselhaus in der Speicherstadt
© Harald Kother


Der damalige Bürgermeister, Henning Voscherau, erkannte die Chance lange vor irgendwelchen Investoren und ließ die Flächen heimlich aufkaufen. Am 7. Mai 1997, als das komplette Gebiet im Besitz der Stadt war, ging er mit der Vision einer Hafencity an die Öffentlichkeit: Im Süden der Speicherstadt sollte ein komplett neuer Stadtteil entstehen.

Mittlerweile wurden die ersten Grundsteine gelegt und das ein oder andere Richtfest gefeiert. Doch die gesamte Bauzeit für den neuen Stadtteil wird mindestens ein Vierteljahrhundert betragen. Fertigstellung irgendwann gegen 2030. Die meisten Straßenzüge der Hafencity existieren bislang lediglich als Entwurfszeichnung und Architekturmodell. Und genau diese kann man im Kesselhaus besichtigen. Die Ausstellung wird regelmäßig aktualisiert. Außerdem beherbergt das Gebäude ein freundliches Café.

Neben Bürogebäuden soll es in der Hafencity auch viel Platz für Wohnungen, Kultureinrichtungen und andere Freizeitangebote geben. Die Planer wollen unbedingt die Fehler vermeiden, die bei vielen reinen Büro- oder Wohnvierteln in den 60er- und 70er Jahren gemacht wurden. So sollen aus den leeren Hafenbecken attraktive Bootsanleger werden. Die Stadt plant, das Bezirksamt Mitte in die Hafencity zu verlegen. Eine neue U-Bahn-Linie wird gebaut. Und der alte Kaispeicher A wird sich in ein futuristisches Philharmonie-Gebäude verwandeln.



 

Hafencity Infocenter im Kesselhaus
Ausstellung und Café

Am Sandtorkai 30
In der Speicherstadt

Eintritt frei
Öffnungszeiten: Di-So 10-18 h, Mo geschlossen


Reiseführer Gran Canaria
>> Leseprobe I
>> Leseprobe II


Unsere Literaturempfehlung:
HAMBURG - Der Reiseführer von Martina Beuting


Die Hansestadt steht für weltmännisches Flair und jede Menge Sehenswürdigkeiten und Attraktionen: ein gigantischer Hafen, mit der Außen- und Binnenalster ein riesiger Freizeitsee mitten in der Stadt, ein dichtes Netz von malerischen Kanälen mit prächtigen Kontorhäusern, schicke Villen- und schrille Szeneviertel, das bizarre Vergnügungsviertel St. Pauli, verführerische Shoppingmeilen, renommierte Theater und viele bedeutende Museen und Ausstellungen. Die zweitgrößte Stadt Deutschlands ist eine wahre Fundgrube für alle City-Reisenden. Präsentiert wird die bunte Vielfalt in zwölf Rundgängen, grafisch unterstützt durch detailliertes Kartenmaterial mit eingezeichnetem Routenverlauf.

>> Zur Bestellung


< zurück

 

AKTUELLE KULTURREISEN NACH HAMBURG:


Kundenmeinung

 
Kulturreisen  

Speicherstadt, Kontorhäuser und weitere Hamburger Perlen
Welterbe, Kunstschätze und moderner Städtebau in der Freien und Hansestadt
Seit 2015 ist Hamburg Weltkulturerbe – um genau zu sein: die historische Speicherstadt und das Kontorhausviertel. Völlig zu Recht,...

> zum Angebot

 
Kulturreisen  

Infotage Hamburg - Konzert in der Elbphilharmonie
Lernen Sie uns und unsere Heimatstadt näher kennen!
Bei dieser 3-tägigen Reise möchten wir Ihnen Hamburg ganz persönlich vorstellen. Wir führen Sie zu einigen von Hamburgs herausrage...

> zum Angebot

 
Kulturreisen  

Elbjazz Festival Hamburg
50 Konzerte auf 10 Bühnen mitten im Hafen!
Am 01. und 02. Juni 2018 geht das ELBJAZZ Festival in die siebte Runde. In über 50 Konzerten an außergewöhnlichen Spielorten – vom...

> zum Angebot

 
Kulturreisen  

Auf den Spuren der Backsteingotik
Entspannte und exklusive Selbstfahrer-Kulturreise entlang der deutschen Ostseeküste und durch Mecklenburg
Auf dieser 10-tägigen Reise besichtigen Sie die beeindruckendsten Bauwerke der Backsteingotik – inklusive geführten Stadtrundgänge...

> zum Angebot

 
Kulturreisen  

Hamburg Elbphilharmonie
Konzert im Großen Saal des neuen Wahrzeichens der Hansestadt
Konzertreise nach Hamburg inkl. Besuch der Elbphilharmonie. Alle Konzerte finden im Großen Saal des neuen Wahrzeichens der Hansest...

> zum Angebot

 
 
 

Kulturtours - Über unsKulturtours PartnerlinksKulturtours WerbeinfosKulturtours AGBs

Copyright 2007 * drp Kulturtours * Bogenstraße 5 * 20144 Hamburg
Telefon: (040) 43263466   Fax: (040) 43263465    E-Mail: info@drp-kulturtours.de
Sie dürfen unsere Seiten gerne verlinken: http://www.drp-kulturtours.de