Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen

Bookmark und Weitersagen Weitersagen & Drucken Empfehlen Sie uns hier weiter

Empfehlen Sie uns weiter

Leitbild Nachhaltigkeit Galerie Agenturen FAQ  Newsletter  AGB  Impressum

 
Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen Kulturtours - Studienreisen und Kulturreisen in die Metropolen Europas Kulturtours - Konzertreisen, Eventreisen, Ausstellungen, Kunstreisen Kulturtours - Land und Leute kennen lernen. Studienreisen, Rundreisen, Kulturreisen
Kulturtours - Kontakt aufnehmenKulturtours - Suche im Reiseangebot

BIERKULTUR IN BAYERN & FRANKEN
500 Jahre Reinheitsgebot: Gourmet- und Studienreise rund ums Bier

Veranstalter:
Kulturtours - Reisen zu Kunst und Kultur

   

2016 jährt sich der Erlass des bayerischen Reinheitsgebots zum 500. Mal – und das Haus der Bayerischen Geschichte organisiert dazu eine große Landesausstellung. Doch Reiseanlass ist nicht nur die Ausstellung, sondern das Bier an sich: Wir verfolgen die Entstehung und Herstellung – vom Hopfenanbau über das Mälzen bis hin zum eigentlichen Brauprozess.

Hierbei werden wir diverse „Tropfen“ verkosten und Sie lernen zahlreiche Bierspezialitäten kennen. Den Fokus legen wir auf kleine Gasthäuser und Hausbrauereien. Selbstverständlich widmen wir uns auch der lokalen Küche – mal herzhaft-rustikal, mal anspruchsvoll und mit gastronomischem Pfiff.


 

Reiseverlauf


1. Tag: Anreise nach Bamberg, Mälzerei Weyermann
Individuelle Anreise nach Bamberg. Wir treffen uns am Bahnhof und verstauen zunächst das Gepäck im Bus. Danach geht es zur Mälzerei Weyermann – das Rückgrat unzähliger Brauereien nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Weyermann exportiert u.a. nach Australien, Brasilien, China, Korea, Nepal, Turkmenistan und in die USA. Wir erhalten eine ausführliche Führung durch die Produktionsstätte. Anschließend gibt es eine Kostprobe des vor Ort gebrauten Bieres.
Im Anschluss besuchen wir das Bamberger Brauereimuseum und beziehen dann unser Quartier: den Brauereigasthof Drei Kronen im nahen Memmelsdorf. Das charmante 3-Sterne-Hotel mit seinen individuell eingerichteten Zimmern verfügt über eine eigene Brauerei. Und beim so genannten Bierkulinarium erhalten wir nicht nur eine fachkundige Führung durch die moderne Brauanlage, sondern erfahren auch, wie gut man mit Bier kochen kann. Genießen Sie ein bieriges 3-Gang-Menü!
2 Übernachtungen in Memmelsdorf.


Altes Brückenrathaus in Bamberg
© FrankenTourismus/Bamberg/Hub

2. Tag: Weltkulturerbe und Bierland fränkische Schweiz
Den Morgen beginnen wir mit einem erneuten Besuch in Bamberg, dessen historische Altstadt zum Unesco-Welterbe zählt. Während der Stadtführung haben wir voraussichtlich auch die Möglichkeit, einen Blick in die aktive Dombauhütte zu werfen.
Dann führt uns der Weg in die fränkische Schweiz mit ihren zahlreichen kleinen Hausbrauereien und Braugasthöfen. Bei einer gemütlichen Wanderung von einem Dorf zum anderen lernen wir einige davon kennen. Außerdem wollen wir zwei Schlösser besuchen: Zum einen Schloss Greifenstein, Sitz der Familie des Grafen Schenk von Stauffenberg. Zum anderen das Kulturschloss Wernsdorf, der „Heimspielstätte“ der Capella Antiqua Bambergensis. Voraussichtlich werden wir einem kurzen Probeauftritt beiwohnen können und Gelegenheit für eine Begegnung mit den Hausherren haben: dem Instrumentenbaumeister und Musiker Andreas Spindler sowie seinen Geschwistern.
Am Abend Brotzeit in einer urigen Brauereigaststätte in der fränkischen Schweiz.


In den Kellern unter der Nürnberger Altstadt
© Harald Kother


Blick auf die Nürnberger
Burg von Südwesten
© Wikimedia / DALIBRI / Lizenz: CC 3.0

3. Tag: Felsengänge und Hopfenführung
Am Morgen Fahrt nach Nürnberg. Die Hauptstadt Frankens bietet mit der Burg und der sie umschließenden Altstadt bekanntermaßen einige erstklassige Sehenswürdigkeiten. Bei unserer Reise ist jedoch die Welt darunter das Ziel: die so genannten Felsengänge. Hierbei handelt es sich um ein Netzwerk von Kellern und unterirdischen Gängen, das bis zu drei Etagen unter die Straßenebene reicht! Die Arbeiten daran begannen schon um das Jahr 1380 – und über die Jahrhunderte erhielt fast jedes Haus Zugang zu diesem Labyrinth unter Tage. Bis zur Erfindung der technischen Kühlung waren diese Felsengänge die Voraussetzung für eine untergärige Spezialität: das Nürnberger Rotbier. Denn nur hier unter der Erde war es durchgängig kalt genug, damit die für diesen Brauprozess notwendigen Hefekulturen ihr Werk vollbringen konnten.
Ein Guide führt uns durch die Gänge, die im Zweiten Weltkrieg auch als Luftschutzkeller dienten. Das Tageslicht erblicken wir dann wieder im Hof der Brauerei Altstadthof, die das Nürnberger Rotbier sowie weitere Brauspezialitäten und einen erstklassigen Whisky nach traditioneller Art herstellt – und dabei ausschließlich Bio-Zutaten verwendet.
Wir genießen ein Biermenü und machen uns dann auf den Weg in die Hallertau, das weltweit größte Hopfen-Anbaugebiet. Wir besuchen das Hopfenmuseum – und werden anschließend auf einem typischen Hopfen-Bauernhof empfangen. Die Eigentümerin wird uns durch die Hopfengärten führen und anschließend eine Brotzeit servieren.
Im Anschluss Fahrt nach Abensberg. 2 Übernachtungen im Hotel Kneitinger.


Hopfenland Hallertau
© CC BY 2.5 / Wikimedia Commons


Kuchlbauer-Turm in Abensberg
mit BiergartenHallertau
© Helmlechner - CC BY-SA 3.0
Wikimedia Commons

4. Tag: Hundertwasser, Barock und zwei Brauereien
In Abensberg, im Herzen der Hallertau, steht eines der letzten Werke des österreichischen Künstlers und Baumeisters Friedensreich Hundertwasser: der Kuchlbauer-Turm. Dieser Turm ist zentraler Bestandteil von „Kuchlbauers Bierwelt“. Dort erwartet uns neben einer Führung durch die traditionsreiche Weißbierbrauerei Kuchlbauer auch das KunstHausAbensberg, das in einer umfangreichen Ausstellung Hundertwassers Lebenswerk ehrt.
Im Anschluss schwingen wir uns auf Fahrräder und radeln entspannt bis zum Kloster Weltenburg. Das ist nicht nur wegen seiner exponierten Lage direkt an der Donau sehenswert, sondern vor allem wegen der barocken Pracht, die die Gebrüder Asam in der Klosterkirche geschaffen haben. Außerdem gilt Weltenburg als weltweit älteste Klosterbrauerei, die nach wie vor produziert. Selbstverständlich legen wir hier eine Rast ein.
Der Weg zurück führt uns zunächst entlang der Donau, dann auf dem Hopfenradweg quer durch die Hallertau. Am Abend kehren wir in einem zünftigen Landgasthof ein.

5. Tag: Landesausstellung, Heimreise
Wir verlassen die Hallertau und machen uns auf den Weg zum Kloster Aldersbach. Das Kloster ist Schauplatz der großen Landesausstellung „Bier in Bayern“ anlässlich des 500-jährigen Jubiläums des Reinheitsgebots. In den Räumen der alten Brauerei lassen sich die historischen Brauverfahren anhand der noch vorhandenen Einrichtungen wie Darre, „Sau“, Sudpfanne und Schrotmühle erleben. Selbstverständlich thematisiert die Ausstellung auch aktuelle Entwicklungen und neueste Trends im Brauwesen – sowie die kulturhistorische Bedeutung des Biers speziell in Bayern.
Nach einer ausführlichen Führung und einer Mittagspause im Aldersbacher Braustüberl bringt Sie unser Bus nach Plattling, von wo aus Sie bequem mit dem ICE die Heimreise antreten können.

 

Reisetermine und Preise pro Person


Diese Reise ist (derzeit) leider nicht mehr buchbar. Nutzen Sie unsere Suchfunktion für ahnliche Offerten bzw. melden Sie sich bei unserem Newsletter an, um immer über unsere besten Angebote informiert zu sein.


Weitere Informationen

 


  • © FrankenTourismus/FRS/Hub


    Flaschenbiere in der Brauerei
    Drei Kronen in Memmelsdorf
    © FrankenTourismus/FRS/Hub

  • Preise pro Person im Doppelzimmer
  • Einzelzimmerzuschlag: 74 Euro
  • Teilnehmerzahl: min. 12 / max. 15 Personen
    (Bei Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter bis 30 Tage vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten. >> ARB des Reiseveranstalters)

    Im Reisepreis enthaltene Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück, davon
    - 2x im Brauereigasthof Drei Kronen Memmelsdorf
    - 2x im Hotel Kneitinger Abensberg
  • Bierkulinarium im Hotel & Brauereigasthof Drei Kronen Memmelsdorf, bestehend aus Brauereiführung, Verkostung und Abendessen
  • Brotzeit in einer Brauereigaststätte in der fränkischen Schweiz
  • Biermenü in der Hausbrauerei Altstadthof Nürnberg
  • Besuch auf einem Hopfenhof inkl. zünftigem Abendessen
  • Abendbrot in der Hallertau
  • Führung durch die Mälzerei Weyermann, Bamberg, mit anschließender Verkostung
  • Eintritt & Führung im Fränkischen Brauereimuseum Bamberg
  • geführter Stadtrundgang in Bamberg
  • Besuch auf Schloss Wernsdorf, vorauss. Gelegenheit, einer Probe der Capella Antiqua Bambergensis beizuwohnen
  • Eintritt & Führung auf Schloss Greifenstein
  • geführte Wanderung durch das Bierland Fränkische Schweiz
  • Führung durch die Felsengänge Nürnberg
  • Eintritt & Führung durch das Hopfenmuseum Wolnzach
  • Führung durch Kuchlbauers Bierwelt Abensberg inkl. Verkostung
  • geführte Radtour durch die Hallertau
  • Eintritt & Führung Kloster Weltenburg
  • Eintritt & Führung durch die Bayerische Landesausstellung "Bier in Bayern"
  • alle Transfers mit dem Bus

    Nicht enthaltene Leistungen
  • Anreise (s.u.)
  • Getränke während einiger gemeinsamer Mahlzeiten / Brotzeiten
  • Reiseversicherung.
    Wir empfehlen eine Reiserücktritt- und -abbruchversicherung und unterbreiten Ihnen dazu unverbindlich ein Angebot

    Anreise
    Nutzen Sie die vergünstigten Angebote für die Bahnanreise:


    >> Allgemeine Reisebedingungen zu dieser Reise

 

Unverbindliche Buchungsanfrage

Reisedaten

Terminwunsch:

Zimmerwunsch:

Einzelzimmer

Abflughafen- bzw. Bahnhofwunsch:

 

Doppelzimmer


Bemerkungen:


Persönliche Angaben

Anrede:

Vorname:

E-Mail-Adresse:

Nachname:

Telefon:

Strasse:

Fax:

PLZ:

   Ort:

Geburtsdatum:

. . * bitte bei Reisen, die eine Volljährigkeit voraussetzen angeben

Anzahl Erwachsene:    Anzahl Kinder:


Zusatzleistungen

Reiseschutz

Bitte informieren Sie mich über eine Reiserücktrittskosten-Versicherung

Reiseverlängerung

Bitte informieren Sie mich über Möglichkeiten einer Verlängerung der Reise

Mietwagen

Bitte informieren Sie mich über einen Mietwagen am Urlaubsort






< zurück



Alte Reichsstadt Nürnberg: Kaiserburg und mit...

Veste Coburg: Eine Krone über Franken

Film über Séraphine de Senlis

Kundenmeinung

Kulturtours - Über unsKulturtours PartnerlinksKulturtours WerbeinfosKulturtours AGBs

Copyright 2007 * drp Kulturtours * Bogenstraße 5 * 20144 Hamburg
Telefon: (040) 43263466   Fax: (040) 43263465    E-Mail: info@drp-kulturtours.de
Sie dürfen unsere Seiten gerne verlinken: http://www.drp-kulturtours.de