Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen

Bookmark und Weitersagen Weitersagen & Drucken Empfehlen Sie uns hier weiter

Empfehlen Sie uns weiter

Leitbild Nachhaltigkeit Galerie Agenturen FAQ  Newsletter  AGB  Impressum

 
LUTHER | BAUHAUS | GARTENREICH
Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen Kulturtours - Studienreisen und Kulturreisen in die Metropolen Europas Kulturtours - Konzertreisen, Eventreisen, Ausstellungen, Kunstreisen Kulturtours - Land und Leute kennen lernen. Studienreisen, Rundreisen, Kulturreisen
Kulturtours - Kontakt aufnehmenKulturtours - Suche im Reiseangebot

LUTHER | BAUHAUS | GARTENREICH
4-tägige Kulturreise nach Sachsen-Anhalt

Veranstalter:
Kulturtours - Reisen zu Kunst und Kultur

   

Auf dieser 4-tägigen Reise erleben Sie einen interessanten Mix aus Kultur, Geschichte, Architektur und Gartengestaltung. Bei exklusiven Führungen erfahren Sie mehr über das Wirken und das Leben Martin Luthers – und lernen die Welterbestätten des Bauhauses Dessau und des Gartenreiches Dessau-Wörlitz kennen.

Seine Taten liegen fast ein halbes Jahrhundert zurück, aber wie nur wenige andere prägte (und prägt) Martin Luther die Geschichte und Kultur Deutschlands. Sein Werk – und vor allem seine Worte – veränderten nicht nur die Religion. Seine Bibelübersetzung war auch eine wichtige Grundlage für eine landesweit einheitliche Schriftsprache.

Einige herausragende Wirkungsstätten Luthers lassen sich im Rahmen eines verlängerten Wochenendes in Sachsen-Anhalt bequem kennen lernen – ergänzt durch weitere kulturelle Höhepunkte wie dem Bauhaus in Dessau, dem Gartenreich Wörlitz und den Frankeschen Stiftungen in Halle.

Die Besonderheiten dieser Reise:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel
  • exklusive Privatführungen
  • Gartenträume und Architekturschätze in Dessau
  • Luther-Stätten in Sachsen-Anhalt
  • Franckesche Stiftungen in Halle

LUTHER | BAUHAUS | GARTENREICH
Martin Luther, Porträt von
Lucas Cranach d. Ä., 1529
© Investitions- und Marketing-
gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

 

Reiseverlauf


LUTHER | BAUHAUS | GARTENREICH
Bauhaus Dessau in Dessau - Roßlau
Fotograf: MichaelBader
© Bildquelle Investitions- und Marketing-
gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

1. Tag: Ankunft in Dessau – Bauhaus-Dessau
Anreise im eigenen PKW (oder Mietwagenübernahme in Dessau / Magdeburg / Halle / Leipzig), Check-in im NH Hotel Dessau. Besuch des „Bauhaus Dessau“ mit Privatführung.
Nachdem die neugewählte, konservative thüringische Landesregierung dem 1919 in Weimar gegründeten „Staatlichen Bauhaus“ die Mittel um 50 Prozent kürzte, suchten die Gründer – allen voran Walter Gropius – nach einem neuen Standort. 1925 beschloss der Meisterrat den Umzug nach Dessau, wo der Flugzeugbauer Hugo Junkers eine Förderung angeboten hatte und das politische Klima liberaler war.
In den folgenden Jahren entstand daher eine der weltweit einflussreichsten Bildungsstätten für Architektur, Kunst und Design, die auch genauso gebaut und gestaltet war, wie es deren Professoren postulierten. Im Dessauer Bauhaus verschmolzen also Theorie und Praxis auf eine sehr seltene Art und Weise. Ihr Führer erklärt Ihnen die Besonderheiten, des 1926 eingeweihten, von Walter Gropius entworfenen Bauhausgebäudes.

2. Tag: Eisleben
Fahrt im eigenen PKW / Mietwagen nach Eisleben (ca. 85 km, 1 Std. 20 Minuten).
Eisleben, der Geburts- und Sterbeort Martin Luthers, ist prädestiniert für Einblicke in seine außergewöhnliche Biographie und eine ausführliche Auseinandersetzung mit seinem Werk. Oberhalb des Eislebener Marktes befindet sich das Sterbehaus Luthers. 1863 vom preußischen Staat gekauft und als Gedenkstätte eingerichtet, präsentiert es sich ab Anfang 2013 wieder mit neuen Museumsräumen. Privatführung durch die Räume. Anschließend Stadterkundung und Besichtigung von Luthers Geburtshaus auf eigene Faust. Rückkehr nach Dessau.

LUTHER | BAUHAUS | GARTENREICH
Gästegruppe auf dem Wörlitzer See

Fotograf: Michael Bader
© Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

3. Tag: Lutherstadt Wittenberg – Wörlitzer Park
Fahrt im eigenen PKW / Mietwagen nach Wittenberg (35 km / 40 Min.) und am Nachmittag weiter nach Wörlitz (17 km / 23 Min.)
Eine private Stadtführung führt Sie heute durch die geschichtsträchtige Lutherstadt Wittenberg. Besonders beeindruckend ist die Kirche, in der alles begann: Die Stadt- und Pfarrkirche St. Marien ragt mit ihren prächtigen Türmen über den Dächern der Markthäuser empor und gilt als Ursprungsort der Reformation. In ihr wurde 1521 die erste evangelische Messe durch Justus Jonas den Älteren und Andreas Bodenstein von Karlstadt abgehalten. Als Predigtkirche Martin Luthers stellt sie ein besonderes Juwel der Reformationsgeschichte dar.
Ein anderer bedeutsamer Ort des Geschehens ist die Schlosskirche Allerheiligen des Wittenberger Schlosses. 1517 soll hier der legendäre Thesenanschlag Martin Luthers vollzogen worden sein, von dem heute noch die prächtige Schlosstür zeugt.
Die zweite Tageshälfte verbringen Sie im Wörlitzer Park. Besonderer Höhepunkt: eine Gondelfahrt auf den Kanälen der Wörlitzer Anlagen. Darüber hinaus lohnt es sich aber auch, zu Fuß durch den Park zu schlendern. Denn zahlreiche Schlösser und Parkanlagen zählen zu der über 142 Quadratkilometer großen Landschaftskomposition.

LUTHER | BAUHAUS | GARTENREICH
Händeldenkmal am Roten Turm
in Halle (Saale)
Fotograf: Michael Bader
© Investitions- und Marketing-
gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

 

4. Tag: Halle/Saale – Abreise
Fahrt mit dem eigenen PKW / Mietwagen nach Halle (Saale) (57 km, 50 Minuten).
Der letzte Tage der Reise führt Sie in die Händel-Stadt Halle. Nicht nur das Händel-Denkmal, die Markt-Kirche und die prächtige Burg Giebichenstein, die über der Saale thront, gehören zu den Wahrzeichen von Halle.
1698 durch den lutherischen Theologen und Pädagogen August Hermann Franke als Waisenhaus gegründet, stellen die „Franckeschen Stiftungen“ heute eine lebendige Kultur- und Wissenschaftseinrichtung von nationalem Rang mit zahlreichen internationalen Kooperationen dar. Weltverbesserung durch Menschenverbesserung war Franckes Vision, die den Fokus auf das Individuum richtete und dadurch tiefgreifende gesellschaftliche Veränderungen bewirkte. Bei einer Privatführung erhalten Sie besondere Einblicke in 300 Jahre Bildungsgeschichte.
Im Anschluss Heimreise oder Reiseverlängerung.

 

Reisetermine und Preise pro Person (Auswahl, weitere Termine auf Anfrage buchbar)


Do.

05.04.2018

 - 

So.

08.04.2018

  ab 

345,00 EUR

 

Do.

12.04.2018

 - 

So.

15.04.2018

  ab 

345,00 EUR

 

Do.

19.04.2018

 - 

So.

22.04.2018

  ab 

345,00 EUR

 

Do.

26.04.2018

 - 

So.

29.04.2018

  ab 

350,00 EUR

 

Do.

03.05.2018

 - 

So.

06.05.2018

  ab 

350,00 EUR

 

Do.

10.05.2018

 - 

So.

13.05.2018

  ab 

350,00 EUR

 

Do.

17.05.2018

 - 

So.

20.05.2018

  ab 

350,00 EUR

 

Do.

24.05.2018

 - 

So.

27.05.2018

  ab 

350,00 EUR

 

Do.

31.05.2018

 - 

So.

03.06.2018

  ab 

350,00 EUR

 

Do.

07.06.2018

 - 

So.

10.06.2018

  ab 

445,00 EUR

 

Do.

14.06.2018

 - 

So.

17.06.2018

  ab 

415,00 EUR

 

Do.

21.06.2018

 - 

So.

24.06.2018

  ab 

370,00 EUR

 

Do.

28.06.2018

 - 

So.

01.07.2018

  ab 

350,00 EUR

 

Do.

19.07.2018

 - 

So.

22.07.2018

  ab 

350,00 EUR

 

Do.

26.07.2018

 - 

So.

29.07.2018

  ab 

350,00 EUR

 

Do.

02.08.2018

 - 

So.

05.08.2018

  ab 

350,00 EUR

 

Do.

09.08.2018

 - 

So.

12.08.2018

  ab 

350,00 EUR

 

Do.

16.08.2018

 - 

So.

19.08.2018

  ab 

350,00 EUR

 

Do.

23.08.2018

 - 

So.

26.08.2018

  ab 

350,00 EUR

 

Do.

30.08.2018

 - 

So.

02.09.2018

  ab 

350,00 EUR

 

Do.

06.09.2018

 - 

So.

09.09.2018

  ab 

350,00 EUR

 

Do.

13.09.2018

 - 

So.

16.09.2018

  ab 

350,00 EUR

 

Do.

20.09.2018

 - 

So.

23.09.2018

  ab 

350,00 EUR

 

Do.

27.09.2018

 - 

So.

30.09.2018

  ab 

350,00 EUR

 

Do.

04.10.2018

 - 

So.

07.10.2018

  ab 

345,00 EUR

 

Do.

11.10.2018

 - 

So.

14.10.2018

  ab 

345,00 EUR

 

Do.

18.10.2018

 - 

So.

21.10.2018

  ab 

345,00 EUR

 


Weitere Informationen

 

  • LUTHER | BAUHAUS | GARTENREICH
    Markt und Stadtkirche in
    Lutherstadt Wittenberg
    Fotograf: Michael Bader

    © Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

    Preise pro Person im Doppelzimmer
  • Einzelzimmerzuschlag: auf Anfrage

    Im Reisepreis enthaltene Leistungen
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer, vorauss. **** NH Dessau.
  • Privatführung durch das Bauhaus-Dessau (ca. 1 Stunde), Luthers Sterbehaus in Eisleben (ca. 1 Stunde), die Frankeschen Stiftungen in Halle (ca. 1 Stunde) und die Lutherstadt Wittenberg (ca. 2 Stunden)
  • Eintrittsgelder für die genannten Museen
  • Eine Gondelfahrt auf den Kanälen der Wörlitzer Anlagen


    Nicht enthaltene Leistungen
  • Anreise (s.u.)
  • Mietwagen, falls erforderlich
  • Reiseversicherung.
    Wir empfehlen eine Reiserücktrittversicherung und unterbreiten Ihnen dazu unverbindlich ein Angebot

    Anreise
    Nutzen Sie die vergünstigten Angebote für die Bahnanreise:


    >> Allgemeine Reisebedingungen zu dieser Reise

 

Unverbindliche Buchungsanfrage

Reisedaten

Terminwunsch:

Zimmerwunsch:

Einzelzimmer

Abflughafen- bzw. Bahnhofwunsch:

 

Doppelzimmer


Bemerkungen:


Persönliche Angaben

Anrede:

Vorname:

E-Mail-Adresse:

Nachname:

Telefon:

Strasse:

Fax:

PLZ:

   Ort:

Geburtsdatum:

. . * bitte bei Reisen, die eine Volljährigkeit voraussetzen angeben

Anzahl Erwachsene:    Anzahl Kinder:


Zusatzleistungen

Reiseschutz

Bitte informieren Sie mich über eine Reiserücktrittskosten-Versicherung

Reiseverlängerung

Bitte informieren Sie mich über Möglichkeiten einer Verlängerung der Reise

Mietwagen

Bitte informieren Sie mich über einen Mietwagen am Urlaubsort






< zurück



Straße der Romanik in Sachsen-Anhalt

Halberstadt - Tor zum Harz: Dom und Altstadt

Domstadt Merseburg: Schatzkammer für deutsche...

Die Altmark - Salzwedel, Arendsee, Havelberg,...

John-Cage-Orgelprojekt Halberstadt: Musik für...

Kundenmeinung

Kulturtours - Über unsKulturtours PartnerlinksKulturtours WerbeinfosKulturtours AGBs

Copyright 2007 * drp Kulturtours * Bogenstraße 5 * 20144 Hamburg
Telefon: (040) 43263466   Fax: (040) 43263465    E-Mail: info@drp-kulturtours.de
Sie dürfen unsere Seiten gerne verlinken: http://www.drp-kulturtours.de