Goldene Palme 2012
Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen

Bookmark und Weitersagen Weitersagen & Drucken Empfehlen Sie uns hier weiter

Empfehlen Sie uns weiter

Leitbild Nachhaltigkeit Galerie Agenturen FAQ  Newsletter  AGB  Impressum

 
FRANKFURT: KUNST UND KAPITAL
Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen Kulturtours - Studienreisen und Kulturreisen in die Metropolen Europas Kulturtours - Konzertreisen, Eventreisen, Ausstellungen, Kunstreisen Kulturtours - Land und Leute kennen lernen. Studienreisen, Rundreisen, Kulturreisen
Kulturtours - Kontakt aufnehmenKulturtours - Suche im Reiseangebot

FRANKFURT: KUNST UND KAPITAL
Einblicke in außergewöhnliche Sammlungskonzepte

Veranstalter:
Kulturtours - Reisen zu Kunst und Kultur

   

Die Skyline macht Frankfurt zu einem Gesamtkunstwerk ganz eigener Art. Ob nun Lichtkunst am Commerzbank Tower oder die Zwillingstürme der Deutschen Bank – besonders nach Außen wirkt „Mainhattan“ eindrucksvoll. Hinter verspiegelten Glasfassaden und der Aura aus Diskretion verbergen sich jedoch wahre Kunstschätze. Die 3-tägige Reise führt Sie zu bedeutenden Kunstsammlungen im pulsierenden Herzen der Finanzwelt und an Orte, die der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind.

Die 3-tägige Reise führt Sie zu bedeutenden Kunstsammlungen im pulsierenden Herzen der Finanzwelt und an Orte, die der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind. Die DZ Bank zeigt eine Sammlung zeitgenössischer Fotokunst, die zu den weltweit größten und best angesehenen ihrer Art zählt. Die beiden Türme der Deutschen Bank beherbergen zeitgenössische Kunst in zahlreichen Facetten – die junge Avantgarde Deutschlands und Europas sowie Künstler aus über 40 Ländern sind mit ihren Werken vertreten. Ihre Führung wird hier zu einer Rundreise durch die deutsche Kunstszene und die künstlerische Landkarte der globalisierten Welt.

FRANKFURT: KUNST UND KAPITAL

UNSER DANK gilt allen Unternehmen, die die Besichtigungen in ihren Konzernzentralen - und damit diese Reise überhaupt - möglich gemacht haben. Die

- DZ Bank AG sowie die
- Commerzbank AG

empfangen und führen uns unentgeltlich.



Kunst im Lufthansa Aviation Center
Der architektonisch anspruchsvolle
Neubau des Städels: Die
dazugewonnenen Ausstellungsflächen
befinden sich unter der Erde. Von
außen sieht man nur die Oberlichter,
die Bullaugen gleichen.
© Wikipedia / simsalabim

Mit dem Commerzbank-Hochhaus hinterließ Sir Norman Foster seine Handschrift in der Frankfurter Skyline. Auf einer Architektur-Führung entdecken sie ein Gebäude, das als Vorbild für umweltfreundliche und energiesparende Baukunst gilt.

Für gewöhnlich ist ein Großteil der Gebäude und damit auch der Kunstwerke der Öffentlichkeit nicht oder nur schwer zugänglich. Mit dieser Reise bietet drp Kulturtours nun die Möglichkeit exklusiver Führungen durch einige der bedeutendsten Konzernzentralen Deutschlands.

Außerdem besuchen wir das Städel Museum, das erst im Frühjahr 2012 einen architektonisch anspruchsvollen Erweiterungsbau erhalten hat.

 

Reiseverlauf

 

1. Tag: Ankunft – DZ Bank
Nach der Anreise lernen Sie am Nachmittag die Ausstellung im Art-Foyer der DZ Bank kennen. Möglicherweise besteht auch Gelegenheit zu einer Führung durch die beeindruckenden Etagenausstellungen der selben Bank. (Eine Führungs-Bestätigung haben wir in der Vergangenheit immer kurzfristig erhalten.) Denn die „Dachbank“ der Volks- und Raiffeisenbanken nennt eine Sammlung zeitgenössischer Fotografie ihr Eigen, die mit mehr als 6.500 Kunstwerken von über 600 Künstlern zu den größten ihrer Art zählt. Im Anschluss gemeinsames Abendessen.

Kunst in der Deutschen Bank
Hinter den Zwillingstürmen der Deutschen Bank verbirgt sich Kunst. Jedes der Stockwerke ist einem Künstler gewidmet.
© Alexander Gasser / Pixelio

Kunst in der Deutschen Bank
Die Treppe zum Städel-Erweiterungsbau
© Wikipedia / simsalabim

2. Tag: Deutsche Bank, Commerzbank, Schirn
Nach dem Frühstück erwartet Sie zunächst ein architektonischer Höhepunkt – und zwar im wahrsten Wortsinne: Das Commerzbank-Hochhaus ist nicht nur eines der höchsten Bürogebäude Europas, sondern auch ein Maßstab für Funktionalität und ökologische Standards. Auf einer Architektur-Führung durch das Gebäude erhalten Sie einen Einblick in die ausgefeilte Haustechnik und moderne Baukonzeption.

Anschließende legt sich Ihnen Frankfurt in den Zwillingstürmen der Deutschen Bank zu Füßen. Auf 60 Etagen findet sich hier zeitgenössische Kunst verteilt auf beide Türme. Jedem Künstler ist dabei ein eigenes Stockwerk gewidmet. Wir werden uns auf einen bestimmten Aspekt konzentrieren, z.B. auf die Werke junger deutscher und europäischer Künstler in Turm A oder auf die Werke aus Asien, Amerika, Nahost und Afrika in Turm B. Denn so global wie die Geschäfte der Bank ist auch ihre Kunstsammlung ausgerichtet.

Auch die anderen großen öffentlichen Museen Frankfurts überzeugen durch hochkarätige Sammlungen und Ausstellungen, darunter das Museum für Moderne Kunst, das sich über Jahre einen hervorragenden Ruf als Stätte für zeitgenössische Kunst erarbeitet hat, und auch die Schirn Kunsthalle, die regelmäßig durch international bedeutende Ausstellungen glänzt. Abhängig von den aktuellen Ausstellungen planen wir auch hierfür Zeit ein.

3. Tag: Städel
Zum Abschluss des Kunstwochenendes geht es noch ans Museumsufer, zum Städel Museum. Wir werfen hierbei einen bewussten Blick auf die außergewöhnliche Baukonzeption des 2012 eröffneten Erweiterungsbau. Den Architekten ist es hier gelungen, ein wahres Raumwunder in die Erde hinein zu zaubern. Von außen nur durch bullaugenförmige Oberlichter zu erkennen, bietet der Neubau viel Platz für moderne und zeitgenössische Kunst.
Selbstverständlich widmen wir uns aber auch der Sammlung des Städel. Ganze Abteilungen wurden nur möglich, weil die namhaften Banken die einst erworbenen Werke dem Museum stifteten - oder als Dauerleihgabe zur Verfügung stellen. Im Städel schließt sich der Kreis dieser Wochenendtour mit Fokus auf Kunst & Kapital.
Freizeit in Frankfurt, Heimreise.

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

Reisetermine und Preise pro Person


Fr.

27.07.2018

 - 

So.

29.07.2018

  ab 

395,00 EUR

 


Weitere Informationen

 

  • Preise pro Person im Doppelzimmer
  • Einzelzimmerzuschlag: 60 Euro
  • Teilnehmerzahl: min. 8 / max. 16 Personen
    (Bei Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter bis 30 Tage vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten. >> ARB des Reiseveranstalters)

    Im Reisepreis enthaltene Leistungen
  • 2 Übernachtungen im ****Hotel Savigny
  • 2 x Frühstückbuffet im Hotel
  • 2 x Abendessen
  • 1 x Mittagslunch
  • Frankfurt Card für 2 Tage (Öffentliche Verkehrsmittel frei und weitere Ermäßigungen)
  • Führung durch die Kunstsammlung der Deutschen Bank
  • Architekturführung durch das Commerzbank-Hochhaus
  • Besichtigung der aktuellen Ausstellung im Art-Foyer der DZ Bank
  • Führung durch die Sammlung des Städel Museums
  • Fachreiseleitung

    Nicht enthaltene Leistungen
  • Reiseversicherung.
    Wir empfehlen eine Reiserücktritt- und -abbruchversicherung und unterbreiten Ihnen dazu unverbindlich ein Angebot

  • Anreise
    Nutzen Sie die vergünstigten Angebote für die Bahnanreise:



    >> Allgemeine Reisebedingungen zu dieser Reise


 

Unverbindliche Buchungsanfrage

Reisedaten

Terminwunsch:

Zimmerwunsch:

Einzelzimmer

Abflughafen- bzw. Bahnhofwunsch:

 

Doppelzimmer


Bemerkungen:


Persönliche Angaben

Anrede:

Vorname:

E-Mail-Adresse:

Nachname:

Telefon:

Strasse:

Fax:

PLZ:

   Ort:

Geburtsdatum:

. . * bitte bei Reisen, die eine Volljährigkeit voraussetzen angeben

Anzahl Erwachsene:    Anzahl Kinder:


Zusatzleistungen

Reiseschutz

Bitte informieren Sie mich über eine Reiserücktrittskosten-Versicherung

Reiseverlängerung

Bitte informieren Sie mich über Möglichkeiten einer Verlängerung der Reise

Mietwagen

Bitte informieren Sie mich über einen Mietwagen am Urlaubsort






< zurück



Film über Séraphine de Senlis

Kundenmeinung

Kulturtours - Über unsKulturtours PartnerlinksKulturtours WerbeinfosKulturtours AGBs

Copyright 2007 * drp Kulturtours * Bogenstraße 5 * 20144 Hamburg
Telefon: (040) 43263466   Fax: (040) 43263465    E-Mail: info@drp-kulturtours.de
Sie dürfen unsere Seiten gerne verlinken: http://www.drp-kulturtours.de